Personalsorgen vor dem ersten Kreisderby 2020

Edemissen.  Die Handballer der HSG Nord Edemissen empfangen den MTV Groß Lafferde II in der Landesliga.

Lennart Rauls (in Blau) und die Edemisser Handballer wollen sich vor allem in der Abwehr steigern, die Gäste aus Groß Lafferde (in Rot) müssen es im Angriff viel besser machen als zuletzt.

Lennart Rauls (in Blau) und die Edemisser Handballer wollen sich vor allem in der Abwehr steigern, die Gäste aus Groß Lafferde (in Rot) müssen es im Angriff viel besser machen als zuletzt.

Foto: Henrik Bode

Die Rückserie in der Handball-Landesliga hat gerade begonnen, da kommt es schon zum ersten von drei Kreisderbys. Mit der HSG Nord Edemissen und dem MTV Groß Lafferde II stehen sich zwei Teams gegenüber, die aufgrund der Tabellensituation auf Punktgewinne angewiesen sind. Damals war Edemissens...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: