Schüler aus Hohenassel entwickeln Mobilitäts-Slogans

Hohenassel.   Ihr Favorit ist: „Komm, steig ein, keiner fährt allein!“ Die Sprüche will der Verein Burgdorf mobil als Werbung für die Mitfahrbänke nutzen.

Die Schüler der vierten Klasse der Grundschule Hohenassel haben sich mehrere Slogans zur Mobilität ausgedacht. Hier präsentieren sie ihren Favoriten.

Die Schüler der vierten Klasse der Grundschule Hohenassel haben sich mehrere Slogans zur Mobilität ausgedacht. Hier präsentieren sie ihren Favoriten.

Foto: Maike Bock

Eine ganze Tafel voll Sprüche zu den geplanten Mitfahrbänken des Vereins Burgdorf mobil (Bumo) haben die Schüler der vierten Klasse der Grundschule Hohenassel gesammelt. Drei davon haben sie an den Vorstand des Vereins gereicht, der diese für die Werbung nutzen will. „Herr Ebers hat uns zunächst erklärt, was ein Slogan ist“, erzählt der Viertklässler Christoph. Dann haben die Mädchen und Jungen im Internet recherchiert und sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder