Das sind die besten jungen Forscher in unserer Region

Lesedauer: 4 Minuten
Der Wettbewerb „Jugend forscht" fand in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie digital statt.

Der Wettbewerb „Jugend forscht" fand in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie digital statt.

Foto: Andreas Greiner-Napp

Braunschweig.  Jugend forscht und Schüler experimentieren: Die Sieger des ersten virtuellen Regionalwettbewerbs stehen fest.

Der Regionalwettbewerb „Jugend forscht und Schüler experimentieren“ hat am Wochenende erstmals als virtueller Wettbewerb stattgefunden. Das teilt die Braunschweigische Stiftung als Ausrichterin mit. Rund 100 Teilnehmer von 18 Schulen nahmen mit 59 Projekten teil.

Wettbewerbsleiterin Petra Aust blickt zufrieden auf die Wettbewerbstage zurück: „Trotz der großen Herausforderungen durch Covid-19 und des damit verbundenen Lockdowns ist es uns gelungen, den 33. Regionalwettbewerb in Braunschweig auszurichten. Es war eine große Freude zu sehen, mit welcher Kreativität, Begeisterung und Ernsthaftigkeit die jungen Forscherinnen und Forscher ihre Projekte entwickelt und digital präsentiert haben.“

„Jugend forscht“ ist der größte europäische Jugendwettbewerb in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Die Landeswettbewerbe Niedersachsen finden ebenso digital im März in Oldenburg (Schüler experimentieren) und in Clausthal-Zellerfeld (Jugend forscht) statt. Der Bundeswettbewerb im Mai in Heilbronn.

Und das sind die Siegerinnen und Sieger des Regionalwettbewerbs:

Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“ (ab 4. Klasse):
1. Preis Arbeitswelt: „Mikroplastik im Kinderzimmer“; Felix Bielert (13), Wilhelm-Gymnasium BS.
2. Preis Arbeitswelt: „Ein Buch aus Kartoffelschalen“; Ole Bartel (13) und Leonard Schony (12); Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen-Geismar.
1. Preis Biologie: „Bakterielle Kontamination in Mund-Nasen-Schutzmasken“; Kira Fulda (14) und Ole Schmitz (14); Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen.
1. Preis Chemie: „Mit Alltagsmitteln Permanentmarker entfernen“; Helena Evers (12), Lina Schilling (12); Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen.
2. Preis Chemie: „Rübenpapier“; Greta Quast (11), Julius Ballof (11), Victoria Frey (12); Martino-Katharineum Braunschweig.
3. Preis Chemie: „Farbig backen, aber vegetarisch!“; Rosa-Lee Hoppe (12), Ratsgymnasium Wolfsburg.
1. Preis Geowissenschaften: „Radioaktivität von Dünger“; Ole Stern (14), Gero Haesser (13), Lukas Gravenhorst (13); Martino-Katharineum Braunschweig.
1. Preis Physik: „Der energiesparende Fenstervorhang“; Niklas Kian Kniel (11); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium Braunschweig.
2. Preis Physik: „Auf der Überholspur mit Quantencomputern (?)“; Fiona Fiedrich (14); Wilhelm-Gymnasium Braunschweig.
3. Preis Physik: „Papierflieger: Was macht den Unterschied?“; Ruben Fonseca-Tribeaudot (12); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium Braunschweig.
1. Preis Technik: „Corona-Abstand programmiert“; Dominik Kultys (11); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.
2. Preis Technik: „Die Bonbonmaschine“; Max Slapa (11), Juri Maljuk (11); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.
3. Preis Technik: „Laubkehrer“; Nick Zwinscher (11); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.

„Jugend forscht“ (ab 15 Jahre):
1. Preis Arbeitswelt: „Erkennen von Beeinträchtigungen im Lauf von Kugellagern“; Jona Maximilian Berger (15), Enya Maria Nemetschek (15), Täve Steinbrück (16); Neue Schule Wolfsburg.
2. Preis Arbeitswelt: „Keine Panik - der intuitive Verbandskasten“; Nils Roland (16), Hannes Kuhnt (16), Tim Trautzsch (15); Campe-Gymnasium Holzminden.
3. Preis Arbeitswelt: „Elektronischer Notruf für Elektro-Rollstühle!“; Marie Werner (14), Anna Werner (17), Gymnasium Kleine Burg Braunschweig; mit Anton Pietrek (16); IGS Franzsches Feld BS.
1. Preis Biologie: „Sonnenschutzmittel aus Blütenpollen“; Andreas (17) und Anna Dobbelstein (13); Max-Planck-Gymnasium Göttingen.
2. Preis Biologie: „Untersuchungen zur antibakteriellen Wirkung handelsüblicher Mundspülungen“; Sarah Suilmann (17); Stiftung Landschulheim am Solling.
2. Preis Biologie: Quantifizierung und Bewertung der Mikroplastik-Partikelbelastung in der Weser; Marc-Cevin Meyer (18); Stiftung Landschulheim am Solling.
1. Preis Chemie: „Erprobung von Nachweisverfahren zur Detektion von Bisphenol A in Plastik“; Manon Mandernach (19); Stiftung Landschulheim am Solling.
2. Preis Chemie: „Gewinnung von Biodiesel aus Nannochloropsis salina“; Pascal Roguszewski (19); Martino-Katharineum BS.
3. Preis Chemie: „Batterien aus nachwachsenden Rohstoffen“; Astrid Ksinsik (19); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.
1. Preis Geowissenschaften: „Der gesündeste Weg zur Schule“; Christina Marie Suttrop (15), Jasper Fynn Wilmes (13); Ricarda-Huch-Schule Braunschweig.
2. Preis Geowissenschaften: „Analyse von Befundorten von Katzen“; Sacha Burlureaux (18); Gaußschule Braunschweig.
1. Preis Mathematik: „Berechnung der Profilkurve einer Hemmung für die Konstruktion eines mechanischen Uhrwerks“; Kai Schmidt-Brauns (18); Phoenix Gymnasium Wolfsburg-Vorsfelde.
3. Preis Mathematik: „Nutzergeführte Fächerwahl für die SEK II“; Paul Röttger (18); Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde.
3. Preis Mathematik: „Verlustfreie Datenkompression mittels eines angepassten Quersummen-Verfahrens“; Lukas Schmidheissler (20); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.
1. Preis: „Trocknen unsere Böden aus? - Untersuchung zur Bodenfeuchtigkeit“; Hai Yen Pham (17), Mika Nis Hecker (18), Marc Michael Wittrock (17); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.
2. Preis Physik: „Bau eines Lasers aus Haushaltsgegenständen“; Lauritz Grimberg (18); Georg-Christoph-LichtenbergGesamtschule Göttingen-Geismar.
3. Preis Physik: „Vergleich der Soll- und Ist-Leistung einer Photovoltaikanlage“; Lena Schmidt (19); Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasium BS.
1. Preis Technik: „Vegetationsanalyse mit Multispektralkameras“; Laurenz Lemke (19); Wilhelm-Gymnasium BS.
2. Preis Technik: „Erforschung der Effizienz und Schubleistung eines selbstgebauten Pulse-Jet-Triebwerks“; Nico Wiegmann (19), Yolantha Remane (17); Neue Schule Wolfsburg.
3. Preis Technik: „Schweißen mithilfe einer Künstlichen Intelligenz präzisieren“; Joel Norik Schmidt (16), Marie Weiß (15); Neue Schule Wolfsburg.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder