Tödlicher Unfall – Autofahrer übersieht Fußgänger in Hildesheim

Hildesheim.  Ein 32-Jähriger ist am Samstagabend an der Bundesstraße entlang gegangen, als ein Autofahrer ihn übersah. Beim Unfall wurde der Fußgänger tödlich verletzt.

In Hildesheim ist ein Fußgänger bei einem Unfall mit einem PKW tödlich verletzt worden (Symbolbild).

In Hildesheim ist ein Fußgänger bei einem Unfall mit einem PKW tödlich verletzt worden (Symbolbild).

Foto: Marcel Kusch / dpa

Ein Fußgänger ist in Hildesheim von einem Auto überfahren und dabei tödlich verletzt worden. Der 46 Jahre alte Autofahrer habe den 32-jährigen Mann am Samstagabend am rechten Seitenstreifen auf der Bundesstraße 6 übersehen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen. Die Straße war bis in den späten Abend gesperrt. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder