Walk4Help in Braunschweig: Der Weltrekord ist zum Greifen nah

Braunschweig.  Laufen alle angemeldeten Teilnehmer bei dem Benefiz-Lauf Walk4Help am 26. Mai mit, dann ist das Weltrekord. Der anonyme Spender gibt 20.000 Euro.

Chefredaktuer Armin Maus (links) übergibt Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo, die Spende des Anonymen Spenders.

Chefredaktuer Armin Maus (links) übergibt Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo, die Spende des Anonymen Spenders.

Foto: Philipp Ziebart

Wenn jetzt auch alle Angemeldeten kommen, dann ist der Eintrag ins Buch der Rekorde sicher. Beim Walk4Help an diesem Sonntag werden nach neuester Zählung genau 11.253 Teilnehmer an den Start gehen. Laufen oder gehen sie alle die rund viereinhalb Kilometer lange Strecke vom Braunschweiger Brawo-Park...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: