Retter, Ritter, Patriarch – und König von Wolfsburg

Wolfsburg.  Vor 120 Jahren wurde Heinrich Nordhoff in Hildesheim geboren. Er macht aus Volkswagen ein globales Unternehmen.

Der Mann und sein Werk: Unter der Führung von Heinrich Nordhoff wurde der VW Käfer zum Symbol des deutschen Wirtschaftswunders. Chef und Mitarbeiter vereinigt dieses symbolträchtige Foto.

Der Mann und sein Werk: Unter der Führung von Heinrich Nordhoff wurde der VW Käfer zum Symbol des deutschen Wirtschaftswunders. Chef und Mitarbeiter vereinigt dieses symbolträchtige Foto.

Foto: Volkswagen AG

Die Zöllner auf dem New Yorker Flughafen lachten. Heinrich Nordhoff legte ihnen Ostern 1949 erstmals Fotos und Kataloge des Käfers vor. Als Werbematerial, denn er vertrat Volkswagen. Die Amerikaner schüttelten den Kopf, ein solches Auto werde keine Käufer finden. Als Kunstgrafik durfte der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.