A2 nach LKW-Unfall bei Braunschweig dicht - zwei Verletzte

Braunschweig.  Zwischen Braunschweig-Watenbüttel und Peine-Ost hat es am Dienstagmittag einen Unfall gegeben. Die Fahrbahn Richtung Hannover ist voll gesperrt.

Foto: Thomas Freiberg

LKW-Unfall auf der A2 zwischen Braunschweig und Peine

Auf der Autobahn 2 in Höhe der Raststätte Zweidorfer Holz hat es am Dienstagmittag einen LKW-Unfall mit zwei Verletzten gegeben. Die Strecke Richtung Hannover war stundenlang gesperrt. Video: Thomas Freiberg
LKW-Unfall auf der A2 zwischen Braunschweig und Peine

Auf der Autobahn 2 in Höhe der Raststätte Zweidorfer Holz hat es am Dienstagmittag einen Unfall gegeben. Wie die Polizei mitteilt, sind daran ein mit Pflastersteinen beladener LKW sowie ein Kühltransporter mit Backwaren beteiligt, die das Stauende nicht rechtzeitig bemerkt haben und in der Folge zusammengestoßen sind. Beide Fahrer wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

In der Folge des Zusammenstoßes sind außerdem Flüssigkeiten ausgetreten. Derzeit ist die Fahrbahn in Richtung Hannover komplett gesperrt, die Aufräumarbeiten werden laut Polizei noch einige Stunden dauern. Es gibt mehrere Kilometer Stau. Der Verkehr wird über die Ausfahrt Watenbüttel abgeleitet.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder