Anonymer verteidigt Stimmungsmache gegen Kita in Gifhorn

Gifhorn.  Er legte Flugblätter gegen die christlich-muslimische Kita in Gifhorn aus. Der Ditib-Chef sagt: Das ist abartig.

Ende Juli wurde die christlich-muslimische Kita in Gifhorn eröffnet.

Ende Juli wurde die christlich-muslimische Kita in Gifhorn eröffnet.

Foto: Reiner Silberstein

Nun ist wohl klar: Die Flyer, die vor einigen Tagen in Gifhorn verteilt wurden und gegen den dortigen christlich-muslimischen Kindergarten „Abrahams Kinder“ gerichtet sind, stammen aus derselben Feder wie die Droh- und Beschimpfungsbriefe, die der Chef des Trägerkomitees, Martin Wrasmann, seit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: