Das Licht im Fokus

Braunschweig  In einer Fotowerkstatt mit Florian Kleinschmidt lernten Auszubildende aus dem Projekt ZUKUNFT BILDEN, wie man Motive gekonnt in Szene setzt.

Blendenöffnung, Belichtungszeit und ISO-Wert – mit einigen theoretischen Grundlagen in Sachen Fotografie starteten die Auszubildenden der Braunschweigischen Landessparkasse in das neue Projektjahr von ZUKUNFT BILDEN. Von Fotograf Florian Kleinschmidt konnten sie in einem Workshop aber vor allem viele praktische Kniffe für bessere Fotos lernen. Wie kann man das natürliche Licht optimal nutzen, um das Motiv gekonnt auszuleuchten? Wie gelingt das auch an einem grauen Regentag, ohne direkt den Blitz einsetzen zu müssen? Ganz ohne Profiausrüstung entstanden mit Digitalkamera und Smartphone eine ganze Reihe kreativer und spannender Fotos, die Kleinschmidt mit den Azubis gemeinsam auswertete.

Der Foto-Workshop ist nur eine von vielen Mitmach-Aktionen, die Teilnehmer des Projekts ZUKUNFT BILDEN besuchen können. In dem Projekt unserer Zeitung sind aktuell 240 Auszubildende aus 18 Unternehmen aktiv. Sie lesen ein Jahr lang die Zeitung, nehmen an Vorträgen, Seminaren und Bildungsausflügen teil und lernen eine Menge über Medien und wie sie funktionieren. Mehr Informationen unter www.zukunftbilden.org

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder