Wie ein 20-Jähriger die Politik aufmischt

Braunschweig  Tayyib Demiroglu aus Braunschweig will einen Interessenverband für junge Deutsch-Türken gründen.

Tayyib Demiroglu will, dass die junge Generation der Deutsch-Türken in Berlin und Ankara stärker gehört wird.

Tayyib Demiroglu will, dass die junge Generation der Deutsch-Türken in Berlin und Ankara stärker gehört wird.

Foto: Katrin Schiebold

Tayyib Demiroglu braucht nicht viele Worte, um sich vorzustellen: „Ich bin überzeugter Demokrat, mündiger Jugendlicher und deutsch-türkischer BWL-Student.“ Vor allem aber hat der 20-Jährige große Ziele: Zusammen mit anderen deutsch-türkischen Jugendlichen will er eine NGO gründen, einen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.