Maschinen rütteln an der Asse

Wolfenbüttel  Schallwellen werden gemessen und erzeugen ein dreidimensionales Bild.

Auf einer Fläche von etwa einem Quadratkilometer links und rechts der Bundesstraße 79 zwischen Wittmar und Remlingen stecken lauter gelbe Fähnchen im Ackerboden. Alle sind miteinander verkabelt. An der Asse haben gestern dreidimensionale, seismische Testmessungen begonnen. Damit ist es...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.