Rekord-Wahlkreis gesucht – Pokal für höchste Beteiligung

Debatte des Tages  Drei Studenten holen Politiker für einen Wettbewerb zur Bundestagswahl ins Boot. Sie wollen Bürger dazu bringen, am 22. September wählen zu gehen.

Ein Stimmzettel wird in einem Wahlraum in eine Urne gesteckt.

Ein Stimmzettel wird in einem Wahlraum in eine Urne gesteckt.

Foto: Jens Wolf dpa

Nicht teilnehmen an Wahlen? Einfach zu Hause bleiben, wenn zum Beispiel der nächste Bundestag gewählt wird? Für Politikverdrossene und Wahlmuffel zeigt Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann (CDU) wenig Verständnis. Mit drei Studenten und einem Politikprofessor stellte Busemann...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: