Polizeikontrolle im Kreis Peine: Neun Fahrer stehen unter Drogen

Klein Ilsede.  Die Polizei hat in Klein Ilsede in Höhe des dortigen Sportplatzes sowie in der Gemarkung Handorf am Parkplatz B 65 kontrolliert.

Die Polizei hat Autofahrer kontrolliert.

Die Polizei hat Autofahrer kontrolliert.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Sowohl in Klein Ilsede in Höhe des dortigen Sportplatzes als auch in der Gemarkung Handorf am Parkplatz B 65 hat die Polizei am Montag zwischen 12 und 18 Uhr zwei Kontrollstellen eingerichtet.

90 Fahrer kontrolliert

Nach eigenen Angaben kontrollierte sie insgesamt etwa 90 Fahrer. Bei neun von ihnen verliefen Drogenvortests positiv, so dass Blutproben entnommen und entsprechende Anzeigen gefertigt wurden, heißt es im Polizeibericht weiter.

Sechs Fahrer haben keinen Führerschein

Bei einem der Fahrer konnten zudem Betäubungsmittel aufgefunden werden. Des Weiteren wurden gegen sechs Verkehrsteilnehmer Strafverfahren hinsichtlich des Führens von Kraftfahrzeugen ohne eine gültige Fahrerlaubnis eingeleitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder