Polizei Peine

Auto kollidiert bei Klein Ilsede mit Baum – zwei Verletzte

Zwischen Klein Ilsede und Handorf hat sich am Mittwochabend ein Autounfall ereignet. Zwei Menschen kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild)

Zwischen Klein Ilsede und Handorf hat sich am Mittwochabend ein Autounfall ereignet. Zwei Menschen kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild)

Foto: Hannes P Albert / dpa

Klein Ilsede.  Nach dem Unfall zwischen Klein Ilsede und Handorf sind am Mittwochabend zwei Personen in Krankenhäuser gekommen.

Eine 24-jährige Autofahrerin und ihr 18 Jahre alter Beifahrer haben sich am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Klein Ilsede und Handorf leicht verletzt. In einer Kurve auf der Straße Ilseder Mühle verlor die Frau bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen. Das Auto kollidierte gegen 21.45 Uhr mit einem Baum, wie die Peiner Polizei berichtet.

Die 24-Jährige und der Mann kamen in umliegende Krankenhäuser. Das Auto war nach dem Unfall fahruntüchtig und wurde abgeschleppt. Ob möglicherweise ein technischer Defekt Ursache für den Unfall war, werde nun ermittelt, heißt es abschließend von der Polizei.

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Peine:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de