Niedersachsen-Wetter: Schauer und Gewitter im Südosten

Braunschweig.  Der Deutsche Wetterdienst hat für Sonntag Gewitter und Starkregen in der Region prognostiziert. Es kann auch zu Hagel kommen.

Starkregen und sogar Hagel hat der Deutsche Wetterdienst am Sonntag für die Region prognostiziert.

Starkregen und sogar Hagel hat der Deutsche Wetterdienst am Sonntag für die Region prognostiziert.

Foto: STACHURA / JS

Am heutigen Sonntag kann es zu Unwettern in der Region kommen. Die Kreise Helmstedt, Wolfenbüttel sowie den Süden Salzgitters können diese, so der Deutsche Wetterdienst (DWD), bereits am Vormittag erreichen.

In der ersten Tageshälfte kann es im Südosten Niedersachsens, so der DWD, zu Gewittern und Starkregen kommen. 20 Liter pro Quadratmeter können an Regen niedergehen. Auch zu Hagel kann es kommen. Die Windgeschwindigkeit wird vom DWD mit 65 Stundenkilometern angegeben. Am Nachmittag verziehen sich die Unwetter in Richtung Nordwesten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder