A2 am gefährlichsten: Mehr Autobahn-Tote in Niedersachsen

Hannover.  Die Statistik 2018 mit insgesamt 59 Unfalltoten auf Autobahnen zeigt: Die Behörden finden kein Mittel gegen Rasen und Auffahren.

Ein Sattelzug auf der Autobahn 2 zwischen Magdeburg und Braunschweig. 2018 war die A2 laut Innenministerium gefährlichste Autobahn in Niedersachsen. 

Ein Sattelzug auf der Autobahn 2 zwischen Magdeburg und Braunschweig. 2018 war die A2 laut Innenministerium gefährlichste Autobahn in Niedersachsen. 

Foto: Matthias Strauß

Die Behörden finden offenbar kein Mittel gegen die Todesautobahn A2. Laut Unfallstatistik 2018 stieg die Zahl der Verkehrstoten auf dem niedersächsischen Abschnitt der Ost-West-Achse auf 24. 2017 waren es laut Innenministerium 11 Tote gewesen. Innenminister Boris Pistorius (SPD)machte insbesondere...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: