Weil triumphiert, Althusmann ernüchtert

Hannover  Der amtierende Ministerpräsident sieht sich für eine Regierungsbildung in der Pflicht. Der CDU-Landeschef will die Fraktion führen.

Ein ausgelassener Ministerpräsident sprach am Abend zu seinen Genossen.

Ein ausgelassener Ministerpräsident sprach am Abend zu seinen Genossen.

Foto: dpa

Es ist 18.05 Uhr, als Stephan Weil unter donnerndem Applaus in den SPD-Fraktionssaal im Landtag einzieht. Auf der Leinwand sind gerade Bernd Althusmann und AfD-Landeschef Armin-Paul Hampel zu sehen gewesen. Doch dann brechen im Landtag alle Dämme. „Das ist ein großer Abend für die niedersächsische...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: