Grüne wollen Tempo 30 auf Hauptstraßen

Gifhorn  Der Parteitag fordert: Kommunen sollen für mehr Sicherheit das Tempo drosseln.

Der Bundesvorsitzende des Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, spricht am 28.05.2016 in Gifhorn während der Landesdelegiertenkonferenz der niedersächsischen Grünen.

Der Bundesvorsitzende des Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, spricht am 28.05.2016 in Gifhorn während der Landesdelegiertenkonferenz der niedersächsischen Grünen.

Mit Tempo 30 auch auf „innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen“ soll der Verkehr in Niedersachsens Kommunen sicherer und umweltfreundlicher werden. Dafür haben sich Niedersachsens Grüne bei einem Parteitag in Gifhorn ausgesprochen.In ihrer „Kommunalpolitischen Erklärung“ zur am 11. September bevorstehenden Kommunalwahl heißt es: „Tempo 30 trägt erheblich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, des Lärmschutzes und zum Schutz von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (97)