Für die „Postillon Live“-Sprecher ist jede Show eine Überraschung

Braunschweig.  Thieß Neubert und Anne Rothäuser sprechen beim „Leser fragen“ in Braunschweig über die Webseite „Der Postillon“ und Bühnenversion des Netz-Erfolgs.

Unsere Leser Thea (von links) und Hans-Georg Schrader, Eva-Maria und Constantin Triebe, sowie Karin und Dietmar Decker fragen vor der Show in Braunschweig die Sprecher Anne Rothäuser (Vierte von rechts) und Thieß Neubert (Dritter von links).

Unsere Leser Thea (von links) und Hans-Georg Schrader, Eva-Maria und Constantin Triebe, sowie Karin und Dietmar Decker fragen vor der Show in Braunschweig die Sprecher Anne Rothäuser (Vierte von rechts) und Thieß Neubert (Dritter von links).

Foto: Bernward Comes

Im Braunschweiger Kulturzelt breitet sich mitfühlendes Raunen aus. Anne Rothäuser und Thieß Neubert berichten den etwa 500 Zuschauern von einem jungen Mann, der auf seinem Hometrainer abspecken will, aber zunimmt, weil er rückwärts statt vorwärts in die Pedale tritt. Die beiden tragen diese Meldung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: