Von schnoddrig bis klassisch- „Tastentaumel 2012“ eröffnet

Braunschweig  Am Donnerstag wurde das Festival „Tastentaumel 2012“ im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig eröffnet.

Tastentaumel 2012 im Kleines Haus in Braunschweig.

Foto: Flentje

Tastentaumel 2012 im Kleines Haus in Braunschweig. Foto: Flentje

So muss man ein Festival eröffnen, das die Bürger im Visier hat: Statt feierlicher Reden eine kurze Begrüßung durch einen Vertreter der Veranstaltergruppe und einen lockeren Moderator, der den Eröffnungsgästen des „Tastentaumel 2012“ im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig keine Zeit zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.