Guten Morgen

Zwei Stunden am Telefon

Nur das Schreiben des Inkassobüros kam dann wieder an, -- per Post.

Die übers Internet bestellte Marmelade hat hervorragend gemundet. Allerdings – und das hat mir den Genuss zuletzt etwas vermiest – wäre sie fast doppelt so teuer geworden. Das kam durch einen kleinen Tippfehler, der mich fast 70 Euro zusätzlich gekostet hätte, wenn nicht die Marmeladenfirma ein Einsehen gehabt hätten, dass ein Großteil der Schuld auch bei ihr lag. Was war geschehen? Die Marmeladenrechnung war aus einem unerklärlichen Grund nicht mit der leckeren Marmelade mitgeschickt worden. Ich wartete auf die Rechnung. Aber irgendwann vergaß ich die noch ausstehende Rechnung. Eine Mahnung per Mail erreichte mich auch nicht wegen des nicht entdeckten Tippfehlers in der Mailadresse. Nur das Schreiben des Inkassobüros kam dann wieder an, -- per Post. Die leckere Marmelade hätte demnach doppelt so viel gekostet. Nach zwei Stunden Diskussion am Telefon mit gegenseitiger Beteuerung der gemachten Fehler einigten wir uns schließlich auf den Anfangspreis.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder