Guten Morgen

Dreifaches Pech

Mehr Pech kann man als Arbeitnehmer kaum haben.

Hätte ich es nicht getan, dann hätte ich mich nicht geärgert. Ich habe es aber getan, weil ich am Feiertag etwas Zeit hatte und einen unserer Zeitung beiliegenden Terminkalender für 2020 in die Hand bekam. Um mich für bevorstehende Urlaubskonferenzen zu rüsten, schaute ich auf den Plan, um mir die Lage der beweglichen Feiertage 2020 anzuschauen. Ich war geschockt. Sowohl der Feiertag am 3. als auch am 31. Oktober fallen nächstes Jahr auf einen Samstag. Hinzu kommt noch, dass der zweite Weihnachtstag 2020 ebenfalls auf einen Samstag fällt. Mehr Pech kann man als Arbeitnehmer kaum haben. Die Arbeitgeber werden sich dagegen über zusätzliche Arbeitstage freuen. Nur der 1. Mai, der Tag der Arbeit, findet 2020 in der Woche auf einen Freitag statt.

Diskutieren Sie auf Facebook unter Wolfenbütteler Zeitung oder mailen Sie an

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder