Kinder, Kinder

Der Rest ist Schweigen

Absurde neue Welt: Der Junge in Auckland ist besser im Bilde als ich in Braunschweig.

Zur Halbzeit schickte ich in tiefster Verzweiflung eine WhatsApp ans andere Ende der Weltkugel: „0:1. Grotte. Grausam.“ Sie war schon gesendet, als mir einfiel, dass in Neuseeland tiefe Nacht ist, wenn unsere Eintracht-Kicker sich nachmittags redlich der 4. Liga entgegenwursteln. Doch schon blinkte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: