Tischgespräche

Klein, fein und süß

Es handelt sich beim Konfekt um Kleingebäck und nicht um Konfektionsware. Dazu ist die Zunft der Schneider zu befragen.

Hin und wieder ist es an dieser Stelle schon mal berichtet worden, dass die Konditoren vor reichlich 300 Jahren die Feinde der Apotheker waren. Weil sie nämlich Wein verkauften, Liköre, Gesundheitsschokolade und – Konfekt. Wer heute eine Schachtel mit feinstem Konfekt verschenkt, weiß gar nicht,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.