Gemeindebücherei Lehre zieht in Kita „Kunterbunt“

Lehre.  Weil nach dem Umzug der Gemeindebücherei Lehre nun weniger Platz zur Verfügung steht, ist der Bücherbestand geschrumpft.

Wiedereröffnung der Gemeindebücherei Lehre mit (von links) Gemeindebürgermeister Andreas Busch, der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin Diana Siedentopf sowie den Bücherei-Mitarbeiterinnen Ursula Triphaus-Behrens, Wiebke Wulff-Heitmann und Daniela Piehl

Wiedereröffnung der Gemeindebücherei Lehre mit (von links) Gemeindebürgermeister Andreas Busch, der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin Diana Siedentopf sowie den Bücherei-Mitarbeiterinnen Ursula Triphaus-Behrens, Wiebke Wulff-Heitmann und Daniela Piehl

Foto: dirk fochler / regios24

Hell und einladend wirken die neuen Räume der Gemeindebücherei Lehre. Nach dem Umzug in die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ wurde die Bücherei am Mittwoch wiedereröffnet. Während einer Feierstunde und lobender Worte von Gemeindebürgermeister Andreas Busch war den ehrenamtlichen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: