Hygiene-Siegel für elf Pflegeheime im Landkreis Helmstedt

Helmstedt.  Für Alten- und Pflegeheime gibt es im Kreis Helmstedt ein Netzwerk, das Qualitätsziele vorgibt. Elf Einrichtungen verdienen sich Hygiene-Siegel.

Im Gesundheitsamt des Landkreises trafen sich die Heimleiter Vertreter der Kreisverwaltung zur kleinen Feierstunde.

Im Gesundheitsamt des Landkreises trafen sich die Heimleiter Vertreter der Kreisverwaltung zur kleinen Feierstunde.

Foto: Jürgen Paxmann

Um dem Entstehen und die Ausbreitung von Infektionen in Alten- und Pflegeheimen entgegenzuwirken, ist die Einhaltung von Richtlinien und Empfehlungen zur Hygiene von enormer Bedeutung. Dazu haben das Landesgesundheitsamt und die untergeordnete Behörde auf Kreisebene eine Vereinbarung geschlossen, die einen Standard festlegt. Um ihn zu erfüllen, können sich Heimbetriebe – auf freiwilliger Basis – einem Verfahren unterziehen, was im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder