Appell in Tiddische: Entsorgungszeiten für Glas beachten

Tiddische.  Der Gemeinderat beschäftigte sich auch noch mit Hoitlingens Buswendeschleife samt Dorfplatz und einer neuen Straßenbeleuchtung für Tiddische.

Um die Nutzung und den Standort von Glascontainern wie diesen (Symbolfoto) ging es in der Gemeinderatssitzung Tiddische.

Um die Nutzung und den Standort von Glascontainern wie diesen (Symbolfoto) ging es in der Gemeinderatssitzung Tiddische.

Foto: Archivfoto / Hueske,

Der Bau der Buswendeschleife und des Dorfplatzes in Hoitlingen kann beginnen: Der Gemeinderat Tiddische beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch im Bürgerhaus einstimmig, den Auftrag zu vergeben.

Bürgermeister Wieland Bartels hatte berichtet, dass es auf die Ausschreibung hin sieben Angebote gegeben habe – und zwar von rund 53.000 Euro bis 78 000. Der Rat folgte einer Empfehlung des Planungsbüros und stimmte für die günstigste und favorisierte Lösung. Die Bushaltestelle ist bereits nach den Vorgaben mit Kasseler Bord erstellt, jetzt soll es den Bussen ermöglicht werden, in dem Ortskern Hoitlingens zu wenden.

Die Straßenbeleuchtung in Tiddische soll erneuert und mit zeitgemäßen Lampen ausgestattet werden: Der Grundsatzbeschluss ist gefasst. Die kostenintensiven Maßnahmen müssen noch in den Details abgestimmt werden, bevor ein bindender Auftrag vergeben wird. Bartels berichtete, dass eine Abordnung auf Fahrrädern unterwegs war, um sich die Situation in allen Straßen der Gemeinde anzuschauen. Damit aus diesen Ideen ein gestaltbares Ganzes geht, müsse eine detaillierte Zusammenstellung zur Beschlussreife im Gemeinderat erstellt werden, betonte Bartels.

Ein leidiges Problem, das auch in der Einwohnerfragestunde aufgegriffen wurde: Glascontainer in Tiddische. Aus dem Gremium gab es Überlegungen, möglichst konfliktfreie Standorte einzurichten wie Bergfelder oder Barwedeler Straße. Schließlich wurde im Ratsrund und später im Kreis der Zuhörer deutlich, dass der Standort der Container eine nachgeordnete Rolle spielt: Entscheidend sei das falsche Verhalten der Mitbürger. Wieland Bartels formulierte in Abstimmung mit dem gesamten Rat die Bitte an die Bürger, sich an die auf den Tonnen angegeben Zeiten für die Entsorgung zu halten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder