Polizei Gifhorn

Unbekannte beschädigen Werkstatt in Leiferde – und filmen sich

| Lesedauer: 2 Minuten
Drei Unbekannte haben am Samstag in Leiferde randaliert. Die Polizei in Meinersen nimmt Hinweise entgegen. (Symbolbild)

Drei Unbekannte haben am Samstag in Leiferde randaliert. Die Polizei in Meinersen nimmt Hinweise entgegen. (Symbolbild)

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Leiferde.  Die Täter beschädigten am Samstagabend ein Fenster und warfen einen Knallkörper hindurch. In Müden stahlen Unbekannte diverse Gartenmöbel.

Drei bislang unbekannte Täter haben am Samstag eine Werkstatt in der Dorfstraße in Leiferde beschädigt. Gifhorns Polizei berichtet, dass die Unbekannten sich abends gegen 21.35 Uhr an einem Fenster aus Glasbausteinen zu schaffen machten. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete und filmte sie dabei.

Einer der Täter warf zudem einen Knallkörper durch das bereits beschädigte Fenster in den Innenraum der Werkstatt. Polizeiangaben zufolge filmten sich die drei Personen selbst bei der Tat.

Wer Hinweise geben oder Angaben zu den drei Tätern machen kann, soll sich bei der Polizei Meinersen unter (05372) 97850 melden.

Brechtorf: Unbekannte zerstechen Anhängerreifen

In der Nacht zu Donnerstag haben unbekannte Täter fünf Reifen verschiedener Anhänger zerstochen. Die Anhänger gehören einer Firma für Verlegearbeiten und befanden sich zum Tatzeitpunkt auf einem Stellplatz, unweit des Sportplatzes, im Forstweg in Brechtorf.

„Neben der zerstochenen Reifen machten sich die Täter noch über eine leere Kabeltrommel aus Holz her, die sie in Richtung des Sportplatzes rollten“, berichtet Gifhorns Polizei in einer Mitteilung. Zeugen oder Hinweisgeber, die Beobachtungen gemacht haben, sollen die Polizei in Brome unter (05833) 955500 verständigen.

Müden: Täter stehlen diverse Gartenmöbel und -geräte

Im Westen des Landkreises Gifhorn wiederum machten sich zwischen Samstagmittag und Montagmittag unbekannte Täter in einem Garten im Bokelberger Weg in Müden zu schaffen. Die Unbekannten entwendeten diverse Gartenmöbel und -geräte. Aufgrund der Vielzahl an Gegenständen geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus.

Zeugen oder Hinweisgeber, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen, Fahrzeuge oder untypische Handlungen festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Meinersen unter (05372) 97850 in Verbindung zu setzen.

Mehr aus dem Kreis Gifhorn:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder