Fünf weitere Storchenküken sind beringt worden

Watenbüttel  Zwei weitere Brutpaare ziehen Junge groß. Nahrung finden die Eltern in den nahen Rieselfeldern.

Ein Elternstorch im Anflug auf das Nest in Watenbüttel an der Straße Okeraue. In dem Horst gibt es drei kräftige Küken, wie Storchenexperte Georg Fiedler während der Beringung der Jungtiere festgestellt hat.

Ein Elternstorch im Anflug auf das Nest in Watenbüttel an der Straße Okeraue. In dem Horst gibt es drei kräftige Küken, wie Storchenexperte Georg Fiedler während der Beringung der Jungtiere festgestellt hat.

Foto: Georg Fiedler

Die drei Storchküken aus dem Nest in der Weddeler Grabenniederung sind bei den Braunschweiger immer wieder Gesprächsthema. Jetzt ist klar: Auch im Nordwesten der Stadt gibt es erfreu- liche Bruterfolge. Insgesamt fünf Junge hat Storchenexperte Georg Fiedler aus Rohrsheim bei Osterwieck in dieser Woche beringt. Er verwendet dazu Kunststoffringe der Vogelwarte Helgoland. Eine solche Anzahl an Küken gab es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (22)