Höhepunkt im Jubiläumsjahr: Klassik neben der Kirche

Mascherode  Für das Reformationskonzert hat Heimatpfleger Henning Habekost das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters Halberstadt/Quedlinburg eingeladen.

Henning Habekost mit dem Plakat für das Reformationskonzert, das unter freiem Himmel zwischen Dorfkirche und dem Fachwerkhaus gegenüber stattfindet und einen geschichtlichen Bezug zu Mascherode hat.

Henning Habekost mit dem Plakat für das Reformationskonzert, das unter freiem Himmel zwischen Dorfkirche und dem Fachwerkhaus gegenüber stattfindet und einen geschichtlichen Bezug zu Mascherode hat.

Foto: Mentasti

Im Mascheroder Jubiläumsjahr nähert sich ein weiterer Höhepunkt – ein besonderes und wohl einmaliges klassisches Konzert zwischen der Wiese neben der Dorfkirche, Schulgasse 1, und dem gegenüberliegenden Fachwerkhaus. Das Konzert zum 825-jährigen Bestehen des Ortes greift inhaltlich die 500....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: