Bürgerinitiative will Badezentrum retten

Gliesmarode  Stadtrat Stegemann macht keine Hoffnung auf Erhalt des Bades. Bürger demonstrieren am Samstag.

Wie erwartet, hat sich eine „Bürgerinitiative (BI) für den Erhalt des Gliesmaroder Bades“ gebildet, wie jetzt die Sprecherinnen und Initiatorinnen Andreas Walzog und Kristine Schmieding mitteilten. Interessenten treffen sich bis auf weiteres jeweils dienstags um 19 Uhr im Begegnungszentrum...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: