Bürgerinitiative will Badezentrum retten

Gliesmarode  Stadtrat Stegemann macht keine Hoffnung auf Erhalt des Bades. Bürger demonstrieren am Samstag.

Wie erwartet, hat sich eine „Bürgerinitiative (BI) für den Erhalt des Gliesmaroder Bades“ gebildet, wie jetzt die Sprecherinnen und Initiatorinnen Andreas Walzog und Kristine Schmieding mitteilten. Interessenten treffen sich bis auf weiteres jeweils dienstags um 19 Uhr im Begegnungszentrum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.