Bäckereien

Hier gibt’s zu Pfingsten frische Brötchen in Braunschweig

| Lesedauer: 2 Minuten
Auch Pfingstmontag haben etliche Bäckereien geöffnet.

Auch Pfingstmontag haben etliche Bäckereien geöffnet.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam / dpa

Braunschweig.  Diese Bäckereien öffnen Pfingstsonntag und / oder Pfingstmontag – eine Auswahl.

Frische Brötchen und andere Backwaren sind immer ein Genuss – auch zu Pfingsten. Wir haben uns bei einigen Bäckereien erkundigt, wie sie öffnen, und zeigen hier eine Übersicht, die aber keineswegs vollständig ist. Am morgigen Samstag öffnen übrigens alle Bäckereien zu den üblichen Zeiten. Wir führen hier nur die Bäckereien auf, die Pfingstsonntag und oder Pfingstmontag öffnen.


Bäckerei Milkau:
An Pfingstsonntag gelten die normalen Sonntagsöffnungszeiten, Pfingstmontag sind alle Filialen geschlossen.

Löwenbäcker Schaper: Die Filialen Hannoversche Straße, Holwedestraße und Roseliesstraße öffnen Pfingstsonntag von 8-11 Uhr, Montag ist geschlossen. Folgende Filialen öffnen Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils 8-16.30 Uhr: Alte Waage, Kastanienallee, Gliesmaroder Straße, Wilhelm-Bode-Straße, Bevenroder Straße, Hauptstraße (Wenden), Am Schwarzen Berge, Celler Heerstraße, Pfleidererstraße, Elbestraße. Die Filiale Wilhelmstraße öffnet Pfingstsonntag und Pfingstmontag 8-13 Uhr und die Filiale Hinter den Hainen (Mascherode) 8-11 Uhr.

Bäckerei Priemer: Kastanienallee, Pfingstsonntag und Pfingstmontag 8-11 Uhr.

Bäckerei Tekin: Am Bruchtor, Pfingstsonntag 8.30-15 Uhr, Pfingstmontag geschlossen.

Bäckerei Aslan: Schild, Pfingstsonntag und -montag 8.30-17 Uhr.

Dampfbäckerei Zelder: Querum und Riddagshausen (Pfingstsonntag 7-11.30 Uhr), Bienrode (Pfingstsonntag 7.30-10.30 Uhr). Pfingstmontag geschlossen.

Henniges Bäckerei: Pfälzerstraße, Pfingstsonntag 8 bis 11 Uhr, Pfingstmontag geschlossen.

Dorfbäcker Vahldiek: Karlstraße, Pfingstsonntag 8 bis 11 Uhr, Pfingstmontag geschlossen.

Sander’s Backstube: An Pfingstsonntag und -montag öffnen die Filialen zu den regulären Sonntagsöffnungszeiten: David-Mansfeld-Weg, Lammer Heide, Sulzbacher Straße, Am Schwarzen Berge, Elbestraße und Altewiekring jeweils 8-16.30 Uhr. Celler Heerstraße, Nibelungenplatz, Sack und Steinweg jeweils 8-18 Uhr. Bienroder Weg 8-11 Uhr.

Elmbäckerei Ziebart: Stöckheim, Heidberg, Watenbüttel (Pfingstsonntag jeweils 7-17 Uhr, Pfingstmontag 7-18 Uhr), Weißes Roß (Pfingstsonntag 7-14 Uhr, Pfingstmontag 7-17 Uhr), Kohlmarkt (Pfingstsonntag 8-17 Uhr, Pfingstmontag 8-18 Uhr), Welfenhof (nur Pfingstmontag 8-17 Uhr), Saarstraße (Pfingstsonntag 7-17 Uhr, Pfingstmontag 8-17 Uhr), Kralenriede (nur Pfingstsonntag 7.30-11 Uhr), Madamenweg (nur Pfingstsonntag 7-12 Uhr)

Altstadtbäckerei Richter: Pfingstsonntag haben alle Filialen zu den üblichen Zeiten geöffnet (Ausnahme: die Filiale am Erfurtplatz hat geschlossen). Pfingstmontag bleiben alle Läden geschlossen.

Bäckerei Kretzschmar: Timmerlahstraße (Pfingstsonntag und Pfingstmontag 8-12 Uhr), Illerstraße (Pfingstsonntag und Pfingstmontag 8-11 Uhr)

Heidebäckerei Meyer: Berliner Straße (Pfingstsonntag 8-17 Uhr), Buchenweg (Pfingstsonntag 7.30-10.30 Uhr), Saarstraße (Pfingstsonntag 8-18 Uhr). Pfingstmontag bleiben alle Läden geschlossen.

Bäckerei Steinecke: Pfingstsonntag und -montag öffnet nur die Filiale im Bahnhof 8-18 Uhr.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr. Haben wir Ihre Lieblingsbäckerei vergessen, obwohl sie an Sonn- und Feiertagen öffnet? Schreiben Sie uns an: redaktion.bs@funkemedien.de

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (6)