Gestohlene Post liegt im Wald bei Mascherode

Ein Mitarbeiter trägt im Briefzentrum Hamburg-Altona einen Briefbehälter zu seinem Bestimmungsort. Mehrere solcher Behälter wurden in Braunschweig gestohlen.

Ein Mitarbeiter trägt im Briefzentrum Hamburg-Altona einen Briefbehälter zu seinem Bestimmungsort. Mehrere solcher Behälter wurden in Braunschweig gestohlen.

Foto: Symbolfoto / picture alliance / dpa

Braunschweig.  Mehrere Briefbehälter sind aus Postablagekästen in Braunschweig gestohlen worden. Einige sind in einem Wald bei Mascherode gefunden worden.

Ein 54-jähriger Braunschweiger hat am Dienstagabend mehrere Behälter mit Briefen in einem Waldstück bei Mascherode gefunden. Wie die Polizei meldet, stammen die Briefbehälter aus einem Postablagekasten im Westlichen Ringgebiet. Bei den Briefbehältern handelte es sich um gelbe Boxen mit der Aufschrift „Deutsche Post AG“.

Es habe sich dann herausgestellt, dass im gleichen Zeitraum aus vier weiteren Postablagekästen im Westlichen Ringgebiet, im Bebelhof und in der Innenstadt ebenfalls Behälter gestohlen worden waren. Diese seien bisher nicht gefunden worden. Die von der Polizei sichergestellten Sendungen werden in den nächsten Tagen an die Empfänger zugestellt. Zeugen werden gebeten, sich unter (0531) 4763515 zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder