Braunschweig: Es gibt so viel Gutes – auch während Corona!

Selbst in Corona-Zeiten gibt es Positives zu berichten. Wir haben die schönsten Geschichten aus Braunschweig für Sie zusammengetragen.

Die ersten Tage mit geöffneten Spielplätzen: Endlich kann Elias (3) wieder draußen spielen.

Die ersten Tage mit geöffneten Spielplätzen: Endlich kann Elias (3) wieder draußen spielen.

Foto: Bernward Comes

Egal, wohin man gerade schaut, Corona ist allgegenwärtig. Beängstigend und geprägt von großer Unsicherheit scheint die Zeit, in der wir gerade leben. Doch ist wirklich alles so düster, wie es den Anschein hat?

Gerade jetzt lohnt es sich, den Blick einmal auf das Positive zu lenken, das oft trotz und manchmal sogar gerade wegen Corona überall am Entstehen ist. Unsere Redaktion hat die Köpfe zusammengesteckt und schöne Geschichten zusammengetragen, die Freude, Mut und Hoffnung machen. Und es zeigt sich: Es ist eben doch nicht alles schlecht.

Und die Auswahl, die hier präsentiert wird, ist eben das, was sie ist: eine Auswahl. Es gibt noch so viele weitere schöne Geschichten aus unserer Stadt, die uns Hoffnung machen. Und Lust auf die Zukunft.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder