Mehrere hundert Teilnehmer bei Antifa-Demo in Braunschweig

Braunschweig.  Unterwegs zündeten einige Demonstranten Pyrotechnik. Für Samstagmorgen kündigten die antifaschistischen Gruppen Blockaden an.

Der Demozug startete am Johannes-Selenka-Platz an der Hochschule für Bildende Künste.

Der Demozug startete am Johannes-Selenka-Platz an der Hochschule für Bildende Künste.

Foto: Peter Sierigk

Mehrere hundert Teilnehmer sind vor dem AfD-Bundesparteitag in Braunschweig am Freitagabend zur „Antifaschistischen Vorabend-Demo“ zusammengekommen. Die Polizei sprach von rund 900 Menschen, die Organisatoren von 1500. Es waren überwiegend junge Leute aus der Antifa-Szene. Start der Kundgebung war...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: