Braunschweig: Bürgerbegehren für die Fahrradstadt

Braunschweig.  Die Initiative Fahrradstadt Braunschweig will die Bürger zur Urne rufen, damit es schneller Fortschritte gibt.

Das Ringgleis wird von Radfahrern gern genutzt. Es soll zum Maßstab werden für künftige Radwege.

Das Ringgleis wird von Radfahrern gern genutzt. Es soll zum Maßstab werden für künftige Radwege.

Foto: Peter Sierigk

Die Initiative Fahrradstadt Braunschweig bereitet den ersten Bürgerentscheid in der Geschichte der Stadt vor. Es geht um den schnellen Umbau Braunschweigs zu einer Fahrradstadt. Fragen dazu wird die Initiative am Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr auf dem Domplatz beantworten. Denn dort befindet sich eine der Stationen der großen ADFC-Radtour in Braunschweigs Nordosten. Warum die Initiative auf Bürgerbegehren und Bürgerentscheid setzt,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (16)