Unbekannte zerkratzen Auto in Braunschweig großflächig

Braunschweig.   In der Nacht des Himmelfahrtstages ist an der Griepenkerlstraße ein VW Passat großflächig über alle Fahrzeugteile hinweg zerkratzt worden.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia

Das teilt die Polizei am Mittwoch mit, die nun Zeugen zu diesem Vorfall sucht. Die 31-jährige Halterin des blauen Wagens habe am Morgen des
31. Mai den Schaden entdeckt, nachdem sie das Auto am Vorabend gegen 19 Uhr dort abgestellt hatte. Der Verursacher, so die Polizei, habe für die Lackkratzer einen spitzen Gegenstand benutzt. Die Polizei bittet nun Personen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sich mit der Polizeistation in Braunschweig-Querum in Verbindung zu setzen. Sie ist erreichbar unter
(0531) 4763415.


Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder