Warum der Braunschweiger Juwelier Jauns nach 190 Jahren aufgibt

Katrin und Gerd Epding Jauns betreiben das Juweliergeschäft Jauns seit 1989.

Katrin und Gerd Epding Jauns betreiben das Juweliergeschäft Jauns seit 1989.

Foto: Norbert Jonscher

Braunschweig. Wenn Katrin Epding, geb. Jauns, am Samstag, 29. Juni, gegen 17 Uhr die Ladentür ihres Geschäfts abschließt, endet eine knapp 190-jährige Firmengeschichte am Ringerbrunnen. Das alteingesessene Juweliergeschäft Jauns gibt es dann nicht mehr – und damit ein weiteres jener inhabergeführten Fachgeschäfte, die einst, jahrzehntelang, die Braunschweiger Innenstadt geprägt haben. Seit März tobt der Räumungsverkauf Die Vitrinen und Auslagen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder