MTV schließt Baulücke an der Güldenstraße

Braunschweig.  Braunschweigs größter Sportverein investiert mehr als 3 Millionen Euro in eine neue Fitness- und Gymnastikhalle.

In der Baulücke an der Güldenstraße hat der MTV bereits eine Plakat aufgehängt, das die Größe des Neubaus zeigt.

In der Baulücke an der Güldenstraße hat der MTV bereits eine Plakat aufgehängt, das die Größe des Neubaus zeigt.

Foto: Jörn Stachura / JS

Nach Jahren der Planung geht der MTV Braunschweig nun unter die Bauherren. An der Güldenstraße, direkt neben dem Sportzentrum, entsteht eine neue Fitness- und Gymnastikhalle. Die Stadt Braunschweig fördert den Neubau mit rund 1,28 Millionen Euro. Denn morgens soll dort auch Schulsport...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: