Kamera warnt Braunschweigs Busfahrer vor Radlern im toten Winkel

Braunschweig.  Die Verkehrs-GmbH testet Abbiege-Systeme für Busse und wird schon bald alle Fahrzeuge nachrüsten.

Auf dem kleinen Monitor (rechts) sieht der Busfahrer einen Fußgänger, der sich im toten Winkel bewegt. Es ertönt ein akustisches Warnsignal.

Auf dem kleinen Monitor (rechts) sieht der Busfahrer einen Fußgänger, der sich im toten Winkel bewegt. Es ertönt ein akustisches Warnsignal.

Foto: Norbert Jonscher

Bus 1807 hat den Blinker gesetzt, der Fahrer verlangsamt die Geschwindigkeit, um nach rechts abzubiegen, während von hinten, im sogenannten toten Winkel, ein Radfahrer naht. Und der ahnt womöglich nicht, dass ihn der Busfahrer gar nicht sieht. Ein alltägliches Horror-Szenario im Straßenverkehr, das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: