Staugefahr: Mega-Baustelle an der A39

Braunschweig.  Die Brückenneubauarbeiten am Autobahnkreuz Braunschweig-Süd starten erst 2020. Doch das Mega-Projekt wirft bereits jetzt seine Schatten voraus.

Das Autobahnkreuz Süd wird komplett umgebaut. Dazu muss auch die Autobahnbrücke abgerissen werde. Über sie läuft der Verkehr zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel/Goslar.

Das Autobahnkreuz Süd wird komplett umgebaut. Dazu muss auch die Autobahnbrücke abgerissen werde. Über sie läuft der Verkehr zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel/Goslar.

Foto: Dieter Heitefuß

Am Mittwoch, 20. Februar, beginnen umfangreiche Reinigungs- und Wartungsarbeiten am dortigen Regenrückhaltebecken. Dazu sei es erforderlich im Kreuz Braunschweig-Süd (A 36 / A 39) vier Wochen lang die Abfahrt von der A 39 aus Wolfsburg kommend auf die A 36 in Richtung Wolfenbüttel zu sperren, teilt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: