200 Anwohner aus Lamme besichtigen die Flüchtlingsunterkunft

Braunschweig.  Ab Oktober kommen die ersten Bewohner. Beim „Tag der offenen Tür“ erregten Waschmaschinen und Steckdosen die Aufmerksamkeit.

Trotz Regenwetters: Rund 200 Bewohner Lammes nutzten am Donnerstag beim Tag der offenen Tür die Möglichkeit, vor Einzug der geflüchteten Menschen die Unterkunft am Bruchstieg 3 in Ruhe anzusehen.

Trotz Regenwetters: Rund 200 Bewohner Lammes nutzten am Donnerstag beim Tag der offenen Tür die Möglichkeit, vor Einzug der geflüchteten Menschen die Unterkunft am Bruchstieg 3 in Ruhe anzusehen.

Foto: Karsten Mentasti

Nach langem Stillstand geht es am Bruchstieg  3 in Lamme nun los: Ab 4. Oktober ziehen in die neu erstellte Unterkunft Geflüchtete ein, etwa im Dezember, schätzt die Stadtverwaltung, wird der Neubau am Rand von Alt-Lamme gefüllt sein. Rund 80 Asylbewerber werden dann ihre erste richtige Unterkunft...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: