Betrunkene Autofahrerin flüchtet nach Unfall

Braunschweig.  Sie beschädigt mit ihrem Auto den Seitenspiegel eines anderen PKW. Sie hat 2,4 Promille im Blut.

Die Polizei stellt die Flüchtige in der Lindenbergsiedlung.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Die Polizei stellt die Flüchtige in der Lindenbergsiedlung.

Im Vorbeifahren touchierte eine Autofahrerin am Donnerstagabend den Seitenspiegel eines Autos, der auf dem Brodweg vor einer roten Ampel stand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte die 49-Jährige ihre Fahrt fort, wie die Polizei mitteilt. Der geschädigte Fahrer (56) wendete, folgte der Frau und informierte die Polizei. Eine Funkstreife stellte sie in der Lindenbergsiedlung. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Der Sachschaden dürfte etwa 2000 Euro betragen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder