Einbrecher stehlen hochwertige Uhren in Watenbüttel

Braunschweig.   Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Einbrecher, um in ein Einfamilienhaus am südlichen Rand Watenbüttels einzubrechen.

Einbrüche registrierte die Polizei in Watenbüttel und in Rühme.

Einbrüche registrierte die Polizei in Watenbüttel und in Rühme.

Foto: Jürgen FÃlchle - Fotolia

Die Täter rissen einen Tresor aus seiner Verankerung und brachen diesen noch im Gebäude auf, so die Polizei. Die darin verwahrten hochwertigen Uhren wurden entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Entdeckt wurde die Tat am Dienstagnachmittag.

Zudem gab es am Dienstag einen Einbruch in ein Haus an der Kantstraße. Ein Anwohner hatte gegen 22 Uhr ein offenstehendes Fenster im Nachbarhaus entdeckt. Da er wusste, dass die Bewohner nicht da sein können, informierte er die Polizei.

Die Beamten stellten schließlich fest, dass ein Küchenfenster aufgehebelt worden war. Aufgrund der Spurenlage ergebe sich aber kein Hinweis, dass der Täter auch im Haus gewesen sei. Möglicherweise, so die Polizei, habe der hinzukommende Nachbar ihn gestört und vertrieben.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)