Landesmuseum und Stadt-Museum: Wir zeigen den Grundstein!

Braunschweig.  In unserer Serie über die Maria-Magdalenen-Kapelle: Am Runden Tisch der Kulturdezernentin Anja Hesse gibt es starke Ergebnisse.

Als das Pressehaus noch am Hutfiltern war, wurde dort der Grundstein der Kapelle in einer Vitrine ausgestellt.

Als das Pressehaus noch am Hutfiltern war, wurde dort der Grundstein der Kapelle in einer Vitrine ausgestellt.

Foto: Stadtarchiv

Runder Tisch bei Braunschweigs Kulturdezernentin Anja Hesse, die dazu eingeladen hat. Es geht um die Erinnerung an die 1955 vom Verlag der Braunschweiger Zeitung abgebrochene Maria-Magdalenen-Kapelle in der Innenstadt. Es geht um den einmaligen Grundstein, der damals beim Abriss geborgen wurde und den das BZV-Medienhaus nun im besten und angemessensten Rahmen der Öffentlichkeit zugänglich machen möchte.Eine solche Präsentation hat eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)