Physiker Martin Götz: Ein Erbsenzähler im Dienst der Wissenschaft

Braunschweig.   Der 50-Jährige hat mit Kollegen von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt den Helmholtz-Preis 2018 erhalten.

Der PTB-Physiker Martin Götz ist einer der Gewinner des Helmholtz-Preises 2018.

Der PTB-Physiker Martin Götz ist einer der Gewinner des Helmholtz-Preises 2018.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Ein selbst erklärter Erbsenzähler. Pingelig, penibel. Martin Götz nimmt es sehr genau. „Rein dienstlich“, sagt er lachend. Der 50-Jährige ist Fachmann auf dem Gebiet der Metrologie, also der Wissenschaft vom Messen. Als Teil eines vierköpfigen Forscherteams der Physikalisch-Technischen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: