Erste Pläne für den neuen Bahnhof Gliesmarode

Braunschweig  Die Bürger kritisieren, dass kein Fahrstuhl zu den Gleisen gebaut wird. Es soll nun nachgebessert werden.

Was ist geplant? Während der Bürgerinformation wurden von den ersten Roh-Entwürfen Fotos gemacht.

Was ist geplant? Während der Bürgerinformation wurden von den ersten Roh-Entwürfen Fotos gemacht.

Foto: Peter Sierigk

Der Gliesmaroder Bahnhof soll umgebaut werden und neue Verkehrsdrehscheibe werden. Doch bei den rund 60 Besuchern der Bürgerinformation stellte sich am Ende mehrheitlich der Eindruck ein: Das wird wohl kein großer Wurf.Das mag täuschen. Denn die Pläne der Verwaltung sind in ihrer Darstellungsform...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: