Kirchenvorstandswahl – Beteiligung in Braunschweig sinkt weiter

Braunschweig  Die große Frage ist jetzt: Was motiviert die Mitglieder künftig noch? Zwei Beispiele zeigen, was vielleicht helfen kann.

In Querum hatte die St.-Lukas-Gemeinde mit mehreren Plakaten auf die Wahl hingewiesen.

In Querum hatte die St.-Lukas-Gemeinde mit mehreren Plakaten auf die Wahl hingewiesen.

Foto: privat

Die 28 Gemeinden der Propstei Braunschweig haben neue Kirchenvorstände. Insgesamt 165 Frauen und Männer wurden am Sonntag gewählt. Sieben davon sind unter 24 Jahren. Insgesamt liegt der Altersdurchschnitt bei rund 52 Jahren. Die durchschnittliche Wahlbeteiligung ist erneut gesunken und lag nach...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.