Erinnerung an die Deportation hunderter Braunschweiger Sinti

Braunschweig  Am früheren Sammellager in Veltenhof und an der Gedenkstätte des KZ-Außenlagers Schillstraße wurden Gedenktafeln aufgestellt – eine Idee von Schülern.

Ein Gedenkschild zur Erinnerung an den Sammelplatz für Sinti steht nun am Sandanger in Veltenhof. Die Enthüllung fand zum 75. Jahrestag der Deportation der Sinti am 3. März 1943 statt. Im Hintergrund liegt der Platz, der den Sinti zwischen 1938 und 1943 zugewiesen war.

Ein Gedenkschild zur Erinnerung an den Sammelplatz für Sinti steht nun am Sandanger in Veltenhof. Die Enthüllung fand zum 75. Jahrestag der Deportation der Sinti am 3. März 1943 statt. Im Hintergrund liegt der Platz, der den Sinti zwischen 1938 und 1943 zugewiesen war.

Foto: Mentasti

Andächtige Momente und warnende Worte erlebten am Samstag bis zu 100 Braunschweiger bei Gedenkfeiern anlässlich des 75. Jahrestages der Deportation Braunschweiger Sinti. Unter den Gästen waren auch Oberbürgermeister Ulrich Markurth, die Bürgermeister Annegret Ihbe und Helmut Blöcker sowie...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: