Ladendieb greift sich Goldring

Braunschweig Die Anwesenheit von mehreren Kunden nutzte ein Ladendieb bei einem Juwelier in den Schloss-Arkaden, berichtet die Polizei. Eine 59-jährige Verkäuferin des Schmuckgeschäftes bediente gerade Kunden und hatte deswegen einige Ringe auf dem Verkaufstresen.

Ein Unbekannter betrat nach einem ersten kurzen Besuch den Laden und ging laut Polizei in den hinteren Bereich an den genannten Tresen. Dort nahm der Mann einen Goldring, verließ das Geschäft und telefonierte währenddessen lautstark. Der Wert des Ringes beträgt nach Polizeiangaben mehrere hundert Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder